Tippgeberprovision

Ihr Wissen wird belohnt

Ihre Bekannten, Nachbarn, Verwandte oder Vermieter haben vor, ihr Haus oder ihre Wohnung zu verkaufen? Erzählen Sie uns davon! Verkaufen wir durch Ihren Tipp die benannte Immobilie, ist uns das 10% unserer Maklerprovision wert.

Beim Finden der passenden Immobilie spielt ein kleiner Wissensvorsprung oft eine große Rolle. Um unsere Interessenten und Kunden persönlich gut beraten zu können und als ortsansässiger Makler an verschiedenen Standorten den besten Wissensvorsprung gewährleisten zu können, ist jeder Tipp wertvoll.

Sie kennen jemanden im Bekanntenkreis, der plant, in naher Zukunft sein Haus oder seine Wohnung zu verkaufen! Geben Sie diesen Tipp über unser Kontaktformular an uns weiter.

Wir bieten dann der betreffenden Person unsere Unterstützung beim Verkauf seiner Immobilie an. Verkaufen wir die Immobilie schließlich erfolgreich, bekommen Sie als Tippgeber 10% von unserer Maklerprovision ab.

Damit die Tippgeberprovision gerechtfertigt ist, muss es sich schon um einen „echten“ Tipp für uns handeln.

Was ist ein „echter“ Tipp?

  • Der Plan, das entsprechende Haus oder Grundstück zu verkaufen, ist uns noch nicht bekannt.
  • Das Haus, die Wohnung oder das Grundstück wird noch nicht öffentlich zum Verkauf angeboten, zum Beispiel im Internet, in der Zeitung, mit Hilfe von Verkaufsschildern oder anderen Verkaufsmaßnahmen.
  • Als Tippgeber dürfen Sie mit dem Eigentümer der Immobilie bekannt, befreundet oder verwandt sein. Allerdings darf die betreffende Immobilie nicht Eigentum Ihres Ehe- oder Lebenspartners sein.

Nach dem Tipp:

Nach Prüfung Ihres Tipps nehmen wir Kontakt zu dem Eigentümer auf und vereinbaren einen persönlichen Termin.

Wenn der Eigentümer uns den Alleinauftrag zum Verkauf der Immobilie erteilt, beginnt die Vermarktung. Bei erfolgreichem Verkauf durch uns und nach Eingang der Gesamtprovision auf unserem Geschäftskonto, erhalten Sie als Tippgeber die vereinbarten 10% von unserer Maklerprovision.